UNTERRICHT: 

Dienstag und Donnerstag

von 18:30 bis 20:00 Uhr

Mitglied im

Landesverband Bayerischer Fahrlehrer e.V.

Fahrschule HeiDie

Unsere Geschichte

10 Jähriges Jubiläum

Deggendorf. Im Jahr 2007 – vor genau 10 Jahren – haben wir uns mit der Überschrift „HeiDie – die neue, junge Fahrschule in Deggendorf“ vorgestellt. Heute, im Jahr 2017, 10 Jahre später, sind wir nicht mehr neu, aber immer noch jung, dynamisch, lustig ...

Wir möchten uns bei unseren Fahrschülern für das Vertrauen bedanken, das sie uns schenken
und bei all unseren Geschäftspartnern für die ausgezeichnete Zusammenarbeit.
Wir freuen uns auf die nächsten 5 Jahre!

 

Heidi & Dietmar

Deggendorfer Zeitung, Dienstag, 15. Januar 2008 

Fahrschule „HeiDie“ feiert ersten Geburtstag 

 

 
Erfolgreich im ersten Jahr ihres Bestehens: die Fahrschule „HeiDie“ in der Graflinger Straße mit Dietmar Roth und Heidi Mandlmeier. - Foto: privat 
 

Deggendorf. Seit dem 15. Januar 2007 gibt es sie nun schon:HeiDie, die junge und ynamische Fahrschule im Zentrum Deggendorfs. Das Feedback der Fahrschüler war durchweg positiv und der Zulauf in der Fahrschule in der Graflinger Straße hat stetig zugenommen.
Die Ausbilder haben sich bemüht, ihre jungen Kunden durch individuelle Betreuung beim Erlangen der notwendigen Fahrerlaubnis zufrieden zu stellen.Auch in den kommenden Jahren
sind sie bestrebt,ihren Fahrschülern eine fundierte theoretische und praktische Ausbildung sowie ein angenehmes Unterrichtsklima zu bieten. Aber auch für Aufbauseminare oder Weiterbildungen sind sie der kompetente Partner. Für das entgegengebrachte Vertrauen bedankten sich jetzt Heidi Mandlmeier und Dietmar Roth bei all ihren Fahrschülern. Gleichzeitig hoffen sie, auch in den kommenden Jahren vielen Jugendlichen verantwortungsbewusstes Fahren beibringen zu dürfen und sie erfolgreich durch die Prüfung zu führen. Beim Landratsamt Deggendorf und TÜV Deggendorf bedankten sie sich ebenfalls sehr herzlich für die gute Zusammenarbeit.
- dz

 

 

Deggendorfer Zeitung, Montag, 15. Januar 2007

 

HeiDie - die neue, junge Fahrschule in Deggendorf
"Mit Spaß und Freude zur Verantwortung im Straßenverkehr ausbilden!" 

 

Seit mehreren Jahren gelten sie schon als erfahrenes Fahrlehrerteam in Deggendorf: Heidi Mandlmeier und Dietmar Roth. Nun wagten sie den Schritt in die Selbständigkeit. Mit dem 15. Januar 2007 haben die zwei bekannten und erfolgreichen Fahrlehrer ihren Traum wirklich gemacht. Sie führen nun ihre eigene Schule, in der sie Jung und Alt in der Technik des Autofahrens unterweisen. Das besondere Ziel der beiden wird es sein, ihre Kunden schnell und preiswert zu Erlangung der Fahrberechtigung zu führen und sie zu verantwortungsvollen Straßenverkehrsteilnehmern auszubilden. Durch Gruppengespräche, Verhaltensbeobachtung in der Fahrstunde, Analyse problematischer Verkehrssituationen und durch weitere Informationsvermittlung soll ein sicheres und rücksichtsvolles Fahrverhalten erreicht werden. Dabei sollen insbesondere die Einstellung zum Verhalten im Straßenverkehr sensibilisiert, das Risikobewusstsein gefördert und die Gefahrenerkennung verbessert werden.


Die hellen und freundlichen Räume der Fahrschule in der Graflinger Straße 28 (Stadtpalais) sind modernst ausgestattet und beeindrucken durch ihre angenehme Lernumgebung. Heidi und Dietmar sehen ihre Fahrschule auch als Begegnungsort für alle, die eine Fahrerlaubnis anstreben. Beide garantieren ein intensiv betreutes Lernen für die theoretische Prüfung sowie eine spezialisierte Schulung auf modernsten PKW's und Krafträdern. Als besondere Stärke der Fahrschule "HeiDie wird die intensive, geduldige und freundliche Betreuung sowie die Qualität in der Ausbildung von Anfang bis Ende hervorgehoben. Die Fahrschüler können auch von einer kurzen Kursdauer ausgehen. Insbesondere Schüler können auch während der Ferien in komprimierter Form zum Führerschein begleitet werden.

Unterrichtsabende finden jeweils am Dienstag und Donnerstag von 18.30 bis 20.00 Uhr statt. Als besonderes Angebot sieht die Fahrschule HeiDie auch ihre Aufbauseminare für Fahranfänger bzw. Punkteauffällige, sowie die Seminare der Probezeitverkürzung (ASF, ASP, FSF).
Sollten Kunden schon eine Fahrerlaubnis besitzen, aber schon lange nicht mehr gefahren sein, können sie mit ein paar individuellen Stunden ihre Fahrkenntnisse wieder auffrischen, um wieder ohne Bedenken am Straßenverkehr teilnehmen zu können.
Die Fahrschule HeiDie freut sich, in Kürze allen Interessenten mit einer Eröffnungsfeier die Räumlichkeiten in der Graflinger Straße 28 vorstellen zu können, wobei bis zum 15. Februar bei allen Neuanmeldungen ein attraktives Eröffnungsangebot lockt.
Kurz und gut: man fühlt sich bestens betreut und sicher auf Deggendorfs Straßen, wenn man sich in Sachen Führerschein in die bewährten Hände der Fahrschule HeiDie begibt.
Anmeldung: An den Unterrichtsabenden sowie jederzeit telefonisch unter der Nummer 09 91 / 99 89 589. Unterrichtsbeginn ist am Dienstag, den 16.1.2007, um 18.30 Uhr

Über alle Anmeldungen freuen sich Dietmar und Heidi sehr herzlich!